Spuren Spuren, Installation 2003
(Rahmen 110x110cm, Folien 30x30cm)

Bei der Arbeit "Spuren" handelt es sich um eine Installation zu Christoph Grobes gleichnami-
gem Gedicht. Das Gedicht wird als Teil der Installation gespro-
chen. In große Rahmen ge-
spannte Drucke auf Folien werden hintereinander instal-
liert. Bei den Bildern findet sich das Thema der Arbeit in Form von diffusen Ausschnitten des Gesichts eines anderen Men-
schen, welcher Spuren hinterlassen hat. Diese Erinne-
rungsspuren bilden zugleich Grundlage für etwas Neues, welches sich in der letzten der fünf hintereinander installierten Farbfolien andeutet. Im Text sind es Spuren, die der Autor im eigenen Leben hinterlassen hat und zu denen er zurückkehren möchte.

nächstes Bild ::
:: vorheriges Bild

zurück